Schuhpflege

Schuhpflege, Deichmann, Sneaker

Schuhpflege: Ihr Ratgeber für saubere Schuhe


Blitzblank mit der richtigen Schuhpflege. Denn Schlammspritzer, Pfützenmatsch und Schneegestöber vertragen sich nicht mit neuen Schuhen. Um seine Lieblingsmodelle im Herbst und Winter bestmöglich zu schützen und sauber zu halten, gibt’s von uns den DEICHMANN-Pflegeratgeber.

Schuhpflege, Produkte, Deichmann
© Harry Vorsteher

DIE RICHTIGE SCHUHPFLEGE IST DAS A UND O


Kennen Sie folgende Situation? Man freut sich darauf, endlich seine neuen Schuhe tragen zu können, und kaum ist man vor der Tür, fängt es an, wie aus Eimern zu schütten. Ein kurzer Schreckensmoment später und schon rattert das Gedankenkarussell: „Hätte ich die Stiefel doch mal vor dem Tragen imprägniert!“ Über solche Aussagen und Gedanken werden Sie künftig nur noch schmunzeln. Versprochen! Wir stellen Ihnen hier die besten Tools und Produkte aus unserem DEICHMANN-Schuhpflegesortiment vor. Mit denen bekommen Sie Ihre Schuhe nicht nur ratzfatz sauber, sondern schützen diese auch zusätzlich vor Wetterkapriolen der kalten Jahreszeit.

SCHUHE REINIGEN – SO MACHEN WIRS!


Dieses himmlische Gefühl, wenn man seine neuen Schuhe zum ersten Mal aus dem Karton holt und zum Lieblingslook stylt. Ein Frisch-geshoppt-Feeling, das man gerne noch nach Wochen und Monaten spüren möchte. Das klappt am besten, wenn Sie etwas Zeit und Arbeit mit effektiven Schuhpflegemitteln investieren. Zum Glück haben wir einige Power-Produkte für Sie in petto. Beherzigen Sie unsere Tipps – dann kann Ihren Herbst/Winter-Schuhen (fast!) nichts mehr passieren.

Imprägnieren ist ein Muss
Ganz gleich, aus welchem Material Ihre Schuhe sind, imprägnieren Sie diese vor dem ersten Tragen. So können Ihre Lieblingsmodelle Wasser und Schmutz trotzen. Dafür empfehlen wir unseren Nässeblocker. Aber bevor Sie Ihre Schuhe wetterfest machen: Achten Sie unbedingt darauf, dass die Fläche ganz sauber und unbehandelt ist.

Sollten diese Grundvoraussetzungen stimmen, sprühen Sie nun den Nässeblocker aus etwa 20 cm Entfernung auf Ihre Schuhe. Hier gilt: Gehen Sie dabei sparsam um, denn weniger ist definitiv mehr! Im Anschluss lassen Sie Ihre Schuhe 30 Minuten trocknen – dann können Sie darin losstiefeln. Einen Spezialfall haben wir noch für Sie: Bei Lack- und Kunstoberflächen sollten Sie den Nässeblocker zunächst an einer verdeckten Stelle testen. Hier könnten sich weiße Flecken bilden. Wer bei der Schuhreinigung achtsam und vorsichtig mit seinen Lieblingen umgeht, der gewinnt!

WER SEINE SCHUHE LIEBT, DER SETZT AUF DIE RICHTIGE SCHUHPFLEGE


Geht immer – hilft immer
Wünscht sich nicht jeder diesen einen Freund für alle Lebenslagen? In unserem Fall ist die Rede vom DEICHMANN Power-Reiniger für alle Leder-, Textil- und Synthetikmaterialien. Das Beste an diesem Reinigungsschaum ist, dass er gleichzeitig reinigt, pflegt und zuverlässig alle Verschmutzungen, Salz- und Wasserränder entfernt. Außerdem kommt er im Doppelpack – und zwar mit einem zweiseitigen Reinigungsschwamm. Optimal!

Bevor Sie mit dem Auftragen starten, achten Sie darauf, dass Sie die Dose kräftig schütteln. Verwenden Sie beim Auftragen des Schaums unbedingt den Schwamm. Trägt man den Reinigungsschaum direkt auf die Oberfläche der Schuhe auf, könnte es insbesondere bei hellen Schuhen zur Bildung von unliebsamen Flecken kommen. Was es on top zu beachten gilt: Tragen Sie den Schaum gleichmäßig auf und verwenden Sie nie zu viel. Dann sind Sie fast fertig.

Der letzte Reinigungsschritt sieht folgendermaßen aus: Wenn Ihre Schuhe komplett getrocknet sind, kommt es zum Verwöhn-Finish. Glatte Materialien werden mit einem Tuch poliert. Schuhe mit einer rauen Oberfläche (wie etwa Veloursleder) werden mit einer Bürste noch etwas aufgeraut.

Schuhpflege, Deichmann, Sneaker

Ein Fall für zwei

Das Power-Duo für Sneaker und Caps: Der „Empire Dirt Blocker“ schützt effizient vor Flüssigkeiten und Schlamm und der „Empire Clean Keeper“ reinigt schnell und effektiv. Da hat Schmutz keine Chance mehr! (© Harry Vorsteher)

Schuhpflege, Deichmann, Lederboots

Hegen und pflegen

Immer eine gute Idee: Die Naturlederpflege „Protection Multiwax“ ist besonders reichhaltig. Sie ist mit echtem Bienenwachs angereichert und bietet sich bei der intensiven Pflege von Glattleder an. (© Harry Vorsteher)

Schuhpflege, Deichmann, Gummistiefel

Schaumparty

Der „Power Pflegeschaum“ ist ein Allrounder: Er entfernt wirksam Verschmutzungen, sowie Salz- und Wasserränder. Der doppelseitige Schwamm wird unterstützend bei der Schuh-Reinigung eingesetzt. (© Harry Vorsteher)

AUCH BEI LEDERSCHUHEN LÄUFTS RUND


So bleibt rau wow
Es gibt verschiedene Raulederarten – aber alle haben eines gemeinsam: Sie sind empfindlich und pflegeintensiv. Sollten Ihre Veloursleder-Schuhe einmal nass geworden sein, ist schnelles Handeln gefragt.
Zeichnen sich bereits nasse Flecken ab, sollten besagte Stellen mit einem angefeuchteten Schwamm zunächst gesäubert werden. Mit sanften kreisenden Bewegungen kriegen Sie die Fleckenbildung in den Griff. Es ist wirklich wichtig, schnell zu reagieren – im Worst-Case-Szenario könnten nämlich weiße Flecken oder sogar Verfärbungen entstehen. Und das will ja wohl keiner!

Nach der ersten Schwammbehandlung und wenn Ihre Schuhe fast trocken sind, schnappen Sie sich eine Velourslederbürste und rauen Sie die Schuhoberfläche leicht auf. Hier eignet sich die multifunktionale Velourslederbürste von DEICHMANN. Die coole Kombi aus verschiedenen Borsten ermöglicht sowohl das Entfernen von hartnäckigstem Schmutz als auch das anschließende Aufrauen des Veloursleders. Wie Sie sehen, die Bürste ist das perfekte Hilfsmittel, damit Ihre Schuhe wieder ihre natürliche Schönheit bekommen.

Wenn alles glattgeht
Glattleder ist zwar robuster als Veloursleder, braucht aber auch seine spezielle Pflege. Höchste Prio hat die regelmäßige Reinigung. Insbesondere in den Herbst- und Wintermonaten haben es Straßenschmutz, Regen und Schnee auf jede Art von Lederschuhen abgesehen.

Unsere Lösung? Das Lederfett mit Bienenwachs. Damit kommen Ihre Leder-Lieblingsschuhe gut durch die kalte Jahreszeit. Doch bevor Sie das Lederfett auftragen, sollten Sie Ihre Schuhe komplett von Schmutzresten befreien. Das geht gut mit einem feuchten Tuch. Danach mit einem trockenen Tuch drüberwischen. Tragen Sie nun eine dünne Schicht des Produktes auf und lassen es gut einwirken.

Das Fett kann zunächst einen stumpfen Glanz hinterlassen, deshalb empfiehlt es sich, die Lederschuhe noch einmal mit einem weichen Tuch auf Hochglanz zu polieren. Bei stark beanspruchten Lederschuhen können Sie die Anwendung mit dem Lederfett und den anschließenden Poliervorgang wiederholen.

SCHUHPFLEGE FÜR KALTE, NASSE HERBST- UND WINTERTAGE


Mit diesen Tipps und den richtigen Schuhpflegemitteln wie Schuhcreme & Co sollten Sie ziemlich gut gewappnet sein für stürmische Tage. Wir stellen Ihnen trotzdem noch mal die Frage: Sind Ihre Schuhe auch wirklich wetterfest? Checken Sie unbedingt Ihren Schuhschrank und ziehen Sie die Modelle raus, bei denen Putznachholbedarf besteht. Ihren Stiefeln, Sneakern und Chelsea Boots wird der Frischekick sicher richtig guttun.

Übrigens – nicht wichtig fürs Wetter, aber für die Schuhpflege allemal: Schuhspanner gehören auch zur optimalen Pflege. Nur so bleibt ein Schuh lange in Form und vor allem Leder wird Ihnen die Extraaufmerksamkeit ganz sicher danken.

Falls Ihnen das eine oder andere für die Schuhpflege fehlt, dann klicken Sie sich durch den DEICHMANN-Onlineshop. Da werden Sie bestimmt fündig.