Overknees

Overknees, Streetstyle Paris, Yoyo Cao

Overknees – die Stiefel für alle Fashion-Fälle


Aufgepasst, hier kommen die Overknees! Diese Schuhe sind unglaublich angesagt, vielseitig und sexy zugleich. Hier der ausführliche Beweis, warum die Stiefel jeden Look upgraden.

Overknees von Deichmann in rot
@ Harry Vorsteher

OVERKNEES – ECHTE MUST-HAVES IM SCHUHSCHRANK


Kaum eine Herbst-Winter-Saison kommt ohne die kniehohen Stiefel aus. Und das ist gut so! Auf die stylischen Schuhe wollen wir nämlich auch in dieser kalten Jahreszeit keinesfalls verzichten. Dabei beweisen die aktuellen Modelle der Fashion-Welt besser denn je: Overknee-Boots sind so überraschend wie nie. Wir sagen nur: coole Knallfarben! Lässige Schnallen! Sexy Schnürungen! Warum die aufregenden Stiefel uns so überzeugen? Das schauen wir uns mal im Detail an.

Die breit gefächerte Farbpalette
Klassische Herbstfarben wie Braun, Grau und Schwarz dominieren die aktuelle DEICHMANN-Kollektion. Kein Wunder – es geht schließlich um Trendschuhe für die anstehenden Wintermonate. Da darf der Style gerne mal etwas gedeckter sein.

Dennoch stechen bei den neuen Modellen Nuancen wie Rot, Oliv und Ockertöne hervor. Echte Farb-Highlights, die die tristen Monate stylingtechnisch bestimmt erhellen können. Unser Tipp: Hält man die Farben des Outfits eher dunkel und zurückhaltend, so kann man mit Overknees in Signalfarben schöne Look-Highlights setzen. Und der Fokus bleibt garantiert auf den neuen Lieblingsschuhen.

Die aufregenden Absätze
Unser Motto heißt: Zeigen Sie Bein! Welche Schuhe eignen sich da besser als Overknees? Richtig: keine anderen! Und lassen Sie sich nichts einreden – jede Frau mit jeder Figur kann den Schuh tragen. Wer die richtigen Tricks kennt, ist klar im Vorteil: Schon kleine Absätze helfen, die Beine optisch zu strecken. Wem das nicht reicht, der schaut sich am besten bei den höheren Absätzen um. Auch da findet sich in der aktuellen Kollektion das perfekte Match.

Apropos Absatzhöhe – die Sorge vor 10 cm plus können wir Ihnen direkt nehmen. Mit einer Plateau-Sohle und breiteren Blockabsätzen wird das Laufen gleich viel angenehmer. Aber pssst, das muss man ja niemandem verraten. Weniger schick, sondern eher rockig wird es übrigens mit den neuen Overknees, die eine extra breite Profilsohle haben.

Overknees, Streetstyle Paris, Yoyo Cao
Yoyo Cao mit Overknees im Animal-Look während der Pariser Fashion Week © Christian Vierig/Getty Images

EIN STIEFEL, VIELE TRENDS


Die vielen Design-Extras
Neben edlen Modellen, die mit einem cleanen Look überzeugen, stehen Varianten mit modischen Details ebenfalls hoch im Styling-Kurs. So finden sich bei den neuen Overknee-Stiefeln von DEICHMANN Schnürungen, die dabei helfen, dass der Schuh optimal am Bein sitzt. Gleichzeitig sind diese modischen Extras natürlich auch charmante Hingucker, die den Stiefeln einen femininen und edlen Feinschliff verpassen.

Cool und lässig wird es hingegen mit Schnallen-Elementen und plakativen Ösen. Diese Silber-Elemente verpassen schlichten, schwarzen Overknees eine Rock-Attitüde. Langweilig wird es jedenfalls nie. Und wie Sie sehen können – hier ist für jeden Look etwas Passendes dabei.

OVERKNEE-STIEFEL – FÜNF MAL ANDERS GESTYLT


In Kombi mit Rock
Heiß, heißer, am heißesten. So das Fashion-Credo für das Styling von Overknees und Röcken. Doch natürlich kommt es auf die richtigen Pieces an, damit der Look keinen „Pretty Woman“-Touch bekommt. Wer Overknees modern interpretieren möchte, der setzt auf Röcke in besonderen Materialien, wie Wolle, Leder, Lederimitat oder Seide.

Damit steigt gleich die Wertigkeit des Outfits. Eine andere und sehr angesagte Kombi besteht aus Overknees und einem Kostüm. Dieses schicke Look-Revival von Rock, passendem Blazer und Stiefeln kann sich definitiv sehen lassen.

Im Styling mit Shorts
„Wie, man kann Shorts auch mit Overknees tragen?“ – diese Frage werden Sie sicherlich häufiger hören in dieser Saison. Die korrekte Antwort an dieser Stelle lautet: „Ja, auf jeden Fall!“ Obwohl man diesen Style in der Vergangenheit vielleicht nicht getragen hätte, werden die neuen Shorts mit Bundfalte oder im Cargo-Look zu echten Hinguckern. Dazu ergänzen Overknees die kurzen Hosen perfekt. Eine dünne Strumpfhose mit zartem Muster kommt noch dazu und das Herbst-Outfit steht. Super!

Als Ergänzung zum Kleid
Hat hier jemand was von Happy-Hippie-Look gesagt? Bunte, herbstliche Kleider mit Overknees bringen das Woodstock-Feeling ins Jahr 2020. Bei diesem Outfit eignen sich vor allem Stiefel-Modelle in Braun. Diese lassen sich super mit Kleidern in dunklem Rot, Grün, Navyblau oder Beige kombinieren.

Dabei ist die Wahl zwischen Midi- oder Mini-Kleid übrigens jedem selber überlassen – die Hauptsache ist: Man hat Spaß mit seinem Gute-Laune-Look in schönen Herbsttönen. Und: Accessoires wie große Ohrringe oder lange Ketten sorgen für den finalen Schliff.

Overknees, Streetstyle Berlin, Gala Gonzalez
© Christian Vierig/Getty Images

Ton-in-Ton

Stilikone Gala Gonzalez trägt verzierte, braune Stiefel zum braunen Kostüm – diesen farblich gut abgestimmten Look merken wir uns!

Overknees, Streetstyle New York, Joanna Hillman
© Edward Berthelot/Getty Images

Geht-immer-Look

Eine Fashion-Formel besagt: Wenn Sie nicht wissen, was Sie tragen sollen, dann setzen Sie wie Joanna Hillman auf einen Blazer, enge Jeans und Overknees.

OVERKNEES BIETEN VIELE STYLING-MÖGLICHKEITEN


Add-on für den Overall
Ein bisschen tricky, aber kein Problem für echte Fashionistas, die auf Trends aus sind. Overalls sind eine super Wahl, wenn man sich schwertut mit Entscheidungen. Das Gute ist, bei diesen cleveren Pieces hat man Unter- und Oberteil in einem. Der neue Twist: Einteiler bekommen mit Overknees ein Look-Upgrade.

Doch auch hier muss man eine essenzielle Sache berücksichtigen. Das Hosenbein des Overalls sollte nicht zu ausladend sein, so passt es garantiert in den Stiefelschaft. Ansonsten sind dem Styling keine Grenzen gesetzt. Bei den Overknees können Sie frei über Farbe, Verzierung und Absatzhöhe entscheiden. Los geht’s!

Kombiniert mit Jeans
Der Evergreen unter den Overknee-Looks ist auch in diesem Herbst total angesagt. Dafür braucht es nicht viel: eine Skinny Jeans, einen Oversize-Blazer, darunter ein Basic-Shirt und natürlich die neuen Overknees, die das Outfit komplettieren. Es klingt supersimpel, weil die meisten Teile eh zur Grundausstattung in die Garderobe gehören – aber man fühlt sich in der Jeans-Overknee-Kombi direkt gut angezogen.

Außerdem ist man bestens gerüstet, wenn die Temperaturen schwanken. Ja, dieser Look geht wirklich immer! Ob für ein Meeting mit dem Chef, einen Stadtbummel oder aber bei einem Kaffee-Date mit der besten Freundin.

Farb-Flash

Was Influencerin Alexandra Lapp gegen Herbst-Blues hilft? Eine extra Portion Colour-Power: Wow-Overknees zum sonnengelben Kleid.

Bitte alle merken!

Bei Xenia Adonts knipsen sich Fotografen die Finger wund. Gut, dass dieser Shorts-Overknees-Look festgehalten wurde – wollen wir sofort nachstylen!

OVERKNEES – OHNE DIE GEHT NICHTS IN DIESEM WINTER


Spätestens jetzt sollte allen klar sein, warum Overknees zu den Lieblingsstiefeln der Fashionwelt gehören. Wie sieht’s bei Ihnen aus? Haben Sie auch Lust bekommen auf die It-Modelle? Denn neben Stiefeletten, Pumps, Sneakers und Ballerinas komplettieren sie jede Schuhsammlung.

Dabei können Damen nicht nur frei nach Farbe, Größen und Marken wählen, sondern haben auch die Wahl aus verschiedenen Höhen und Formen vom Absatz der Overknees. Wenn Sie noch auf der Suche nach neuen Stiefeln sind, klicken Sie sich durch den Onlineshop von DEICHMANN. Da werden Sie im Bereich Overknees bestimmt fündig!