Mini Me Outfits

Mini Me Outfit, Mona Rodrigues

Süß und stylisch: Die neuen Mini-Me-Outfits


Mini Me Outfits sind doch einfach zauberhaft! Klar, dass Mama-Bloggerin Mona Rodrigues (@rosamonalu) auch Fan von süßen Partnerlooks ist. Und was sie trägt, wollen ihre beiden Kids auch unbedingt anziehen. Für uns haben die drei Modelle aus der neuen DEICHMANN-Kollektion anprobiert – wir sind ganz verliebt in ihre Mini-Me-Styles!

Mini Me Outfit, Mona Rodrigues
© Deichmann

MINI-ME-OUTFITS – MODE FÜR GROSS UND KLEIN


„Wenn ich groß bin, möchte ich genauso coole Sachen im Schrank haben wie du!“, diesen Satz hören Mamas und Papas sicher häufiger. Kommt Ihnen bekannt vor? Dann werden Sie sich bestimmt in einigen Aussagen aus unserem Gespräch mit Mona Rodrigues vom Blog „Life itself“ wiederfinden. Monas Kinder Kian und Julin liegen ihr nämlich ständig in den Ohren, wie toll sie die Outfits ihrer Mama finden.

Genau aus diesem Grund haben wir die drei gebeten, in die neuen Herbst/Winter-Modelle von DEICHMANN zu schlüpfen. Herausgekommen sind dabei hübsche Mini-Me-Styles und wirklich zuckersüße Fotos! Aber sehen Sie selbst. Übrigens: On top konnten wir der Mama-Bloggerin ein paar Insights und Geheimnisse entlocken. Warum sie den Partnerlook mit ihren Kindern toll findet, wie der Alltag in Monas Leben aussieht und wie ihre Styling-Tricks für die ganze Familie lauten? Hier erfahren Sie mehr …

WIE DIE MAMA, SO DIE KIDS


DEICHMANN: Die letzten Monate haben viele Pläne umgeworfen – bestimmt auch die in Ihrer Familie, oder?
Mona Rodrigues: Ja, das beschreibt es ganz gut. Wir mussten unseren Tagesablauf von heute auf morgen komplett umgestalten. Keine KiTa, den ganzen Tag zu Hause sein, Home Office und Kinderbetreuung – alles musste super durchgeplant werden. Aber ehrlich gesagt habe ich es sehr genossen, viel Zeit mit meinen Liebsten verbringen zu können. So schwer und ungewiss die Monate auch waren, wir haben versucht, positiv zu denken und das Beste daraus zu machen.

DEICHMANN: Wie kann man sich den Alltag bei Ihnen zu Hause vorstellen?
Mona Rodrigues: Da gibt es bestimmt keine großen Unterschiede zu anderen Familien. Wir starten mit einem gemütlichen und gesunden Frühstück in den Tag. Dann machen wir uns fertig und für die Kinder geht’s anschließend in die KiTa. Wenn ich zu Hause freie Bahn habe, kümmere ich mich um den Haushalt und um meine Arbeit. E-Mails beantworten, Shootings und Kooperationen planen, E-Meetings. Am Nachmittag habe ich meistens Pläne mit meinen Kids. Wir verbringen dann am liebsten Zeit in der Natur, wo wir total gut abschalten können.

DEICHMANN: Selbst bei schlechterem Wetter …?
Mona Rodrigues: Schlechtes Wetter macht uns nicht viel aus. Man kann sich ja entsprechend kleiden. Wir sind in diesem Jahr bestens mit neuen Gummistiefeln und Regenjacken ausgestattet. Darin kann man supergut durch Pfützen hüpfen. Meine beiden Kinder lieben das!

Mini Me Outfit, Mona Rodrigues
© Deichmann
Mini Me Outfit, Mona Rodrigues
© Deichmann

Mama und Tochter: Ein Team, ein Style


DEICHMANN: Und Sie machen bestimmt mit!
Mona Rodrigues: Natürlich! Mir ist Spaß total wichtig. Und so ein bisschen Regen macht mir überhaupt nichts aus. Nur kalte Füße finde ich nicht optimal. Mit dicken Socken und besagten Gummistiefeln können mir Regen, Wind und Kälte aber nichts anhaben.

DEICHMANN: Zum Glück gibt es ja hin und wieder mal Tage, an denen man nicht vom Wind umgepustet wird. Wie sieht dann Ihr Herbst-Look aus?
Mona Rodrigues: Ich muss gestehen, ich bin ein echter Herbst-Fan. Endlich kann man seine Jacken und seinen Kuschelstrick wieder aus dem Schrank holen. Und die ganze Herbstfarbenpalette finde ich auch toll. Zum Beispiel habe ich neue Pumps, die in einem wunderschönen Weinrot gehalten sind. Diese kombiniere ich unglaublich gerne zu einer schlichten Jeans und zur Bluse. Meine Tochter hat sich sofort in das Dunkelrot meiner Pumps verliebt und durfte sich Stiefel in der gleichen Farbe aussuchen.

DEICHMANN: Das schreit nach Partnerlook. Wie halten Sie dieses Thema generell in Ihrer Familie?
Mona Rodrigues: Mir ist es wichtig, dass meine Kinder nicht verkleidet aussehen. Ich möchte aus ihnen keine kleinen Erwachsenen machen. Sie sollen in ihren Outfits draußen rumtoben können, sich frei fühlen. Aber im Großen und Ganzen gefallen mir Looks an meinen Kindern und mir, die ähnliche Elemente aufweisen. Seien es die gleichen Sneaker oder ähnliche Farbwelten, die sich in meinem Look und in dem meiner Kinder wiederfinden.

Stylische Mini Me Outfits begeistern


DEICHMANN: Was sind in Ihren Augen echte No-Gos bei Mini-Me-Looks?
Mona Rodrigues: Wie eben schon angesprochen, mag ich es nicht, wenn Eltern ihre Kinder verkleiden. Auch sollten Kinder nie zu freizügig gekleidet sein. Was angesagte Mode-Styles angeht, sind meiner Meinung nach der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Ich finde, dass Modeklassiker und Basics in jede Garderobe gehören – aber auch ausgefallene Trends können toll aussehen. Man muss sie einfach mal ausprobieren!
Und solange die Kinder Spaß haben, mitzumachen, sehe ich da gar keine Probleme. Ich meine, was ist schon dabei, wenn die ganze Familie in der gleichen Regenuniform vor die Tür geht? Das fängt bei den Gummistiefeln an und hört beim gleichen Regenschirm auf.

Vielen Dank für das Interview, liebe @rosamonalu und viel Spaß bei weiteren Herbst-Ausflügen mit der ganzen Familie!

Mini Me Outfit, Mona Rodrigues
© Deichmann
Mini Me Outfit, Mona Rodrigues
© Deichmann


Sind Sie auch auf der Suche nach hübschen Mini-Me-Modellen für sich und Ihre Kleinen? Nach Schuhen, die zu der Kleidung für Mamas und ihre Mädchen passen? Schuhe, die perfekt abgestimmt sind auf Shirts, Kleider und Accessoires? Dann scrollen Sie unbedingt durch den DEICHMANN-Onlineshop.

Bei der Auswahl an Kinder-Sneakern in unterschiedlichen Farben und gefütterten Stiefeln finden Sie sicher passende Paare, die Sie sofort shoppen wollen. Und nach ein paar Klicks gehören sie schon Ihnen. Also, viel Spaß beim Stöbern für das perfekte Mini-Me-Outfit!