Sommer-Style

01.04.2019Fashion

Sommer-Style – heiße Accessoires


Die wichtigsten Zutaten für einen perfekten Sommer-Style? Ein cooles Outfit, schicke Schuhe und heiße Accessoires!
Shoe Fashion präsentiert Ihnen Beauty-Begleiter für den Mode-Alltag – natürlich mit dem gewissen Extra.
„Wo hast du das coole Teil her?“, werden Sie ab sofort also häufiger von Ihren Freundinnen hören.

Sommer-Style Sonnenbrille, Goldschmuck, Turban
© Christian Vierig/Getty Images, Jason Lloyd Evans, PeopleImages/Getty Images


Die Sonne scheint, alle sind gut drauf und laue Abende laden zum Outdoor-Fun ein – der Zeitpunkt für einen schicken Sommer-Style ist gekommen! Doch was wäre ein Outfit wohl ohne die passenden Accessoires? Richtig: unvollkommen. Denn erst das richtige modische Beiwerk verleiht Ihrem Look das gewisse Etwas. Besonders im Sommer, wo langärmelige Pullover gegen Shirts und Jeans gegen Kleider getauscht werden, können Accessoires ein Statement setzen und Ihren Sommer-Style in einen echten Hingucker verwandeln. Dabei können Sie Ihrer Fashion-Fantasie freien Lauf lassen. Ganz egal, ob Schuhe, Taschen oder Schmuck – erlaubt ist, was gefällt. Shoe Fashion hat die neuesten Trends für Ihren Sommer-Style aufgespürt.


#Funfact – das Wort Accessoires hat seinen Ursprung im lateinischen Verb accedere (dt: hinzukommen, dazutreten). Im Französischen wurde accedere zu accessoire, was so viel bedeutet wie „zusätzlich, nebensächlich“.

Sommer-Style: Die Trends der Saison

Sommer-Style Double Bag Runway Stella McCartney
© Peter White/Getty Images

Sehen wir etwa doppelt?


Ab sofort können Sie gar nicht genug Taschen haben. Denn nun brauchen Sie für Ihre Outfits nicht nur eine Handtasche, sondern gleich zwei! Beim stylischen „Double Bag“-Trend werden zwei Handtaschen mit dem gleichen Muster oder mit der gleichen Perforierung getragen. Coole Beispiele für diesen Sommer-Style: Schlangen-Print sowie Lasercut-Optik. Abgesehen davon gibt es noch einen netten Nebeneffekt: Sie können nun noch mehr einstecken und vermeiden Platzprobleme in einer einzigen Handtasche. Trend-Faktor: So was von hoch!

Sommer-Style Cat Eye Runway Sally Lapointe
© Jason Lloyd Evans

Echte Hingucker


Kaum eine Fashionista verlässt das Haus in dieser Saison ohne ihre Cat-Eye-Sonnenbrille! Die stylischen Shades waren bereits in den 60er-Jahren voll angesagt. Nun feiern sie ein grandioses Comeback. Endlich! Wahrscheinlich liegt es wohl daran, dass die Teile supercool sind und den totalen Sommer-Style-Durchblick garantieren. Die Form: feminin und exzentrisch. Der Look: aufregend! Ob ganz klassisch mit schwarzen Gläsern oder aber neu und aufregend mit Animal-Gestell – bei diesen Modellen findet jeder das passende Match.

Sommer-Style Goldschmuck und Perlen Runway Prabal Gurung
© Jason Lloyd Evans

Perlen sind Gold wert!


Zwei, die sich verstehen und überdies zusammen toll aussehen: Perlen und Goldschmuck sollte man in diesem Jahr auf gar keinen Fall trennen – weil sie in Kombination supermodern wirken. Besonders bei Ohrringen, Ketten sowie Armbändern sind die Styling-Möglichkeiten vielseitig. Bedeutet: Ihr Look darf jetzt gerne opulent aussehen! Im Kontrast dazu und passend zum Thema Sommer-Styling lautet das Motto beim Make-up aber hingegen: Weniger ist mehr – nichts sollte dem Schmuck-Duo die Show stehlen.

Sommer-Style Muschelschmuck Runway Anna Sui
© Jason Lloyd Evans

Wie Sand am Meer …


… findet man diese hübschen Muschel-Details gerade an vielen Schmuckstücken. Sie erinnern nicht nur an gebräunte Haut, Sonnencreme und bunte Kleider. Sie sind auch perfekt für alle, bei denen der Urlaub noch in weiter Ferne liegt. Denn mit den Muschel-Ketten und Co. fühlen Sie sich direkt ans Meer versetzt. Wahrscheinlich gibt es keine Accessoires, die mehr sonniges Flair versprühen. Voilà, fertig ist Ihr Sommer-Style! Weitere Modetrends, Inspiration und heiße Accessoires für Ihre Looks finden Sie im Deichmann Onlineshop.

Sommer-Style Turban
© iconogenic/iStock

Turban: Ein Tuch für jedes Outfit


Das gibt ein Kopf-an-Kopf-Rennen: Strohhut, Fischermütze oder Turban – was tragen Sie in diesem Sommer? Wer sich in der Mode auskennt, der weiß: Ein schicker Hut peppt jeden Look auf. Also, worauf warten Sie denn noch? Schnappen Sie sich einen lässigen Strohhut. Weshalb ausgerechnet einen Strohhut? Weil er sie nicht nur vor der Sonne schützt, er passt außerdem perfekt zu jedem Outfit, vom coolen Alltags-Look bis hin zum schicken Sommer-Style.

Eine beliebte Alternative zum Hut: ein Turban, der sich aus jedem Tuch wickeln lässt. Unter dem Turban können Sie Ihre Haare entweder offen tragen oder aber in einem Zopf gebunden komplett unter dem Tuch verbergen. Deshalb können Sie ihn sowohl locker zum Sommerkleid als auch zum Jeans-Outfit kombinieren. Oder aber zum schicken Abenddress à la Jumpsuit. Doch wie funktioniert der angesagte Ethno-Look?

• Nehmen Sie ein längliches Tuch oder falten Sie ein viereckiges. Ziel ist es, ein schmales, langes Tuch zu erhalten
• Legen Sie das Tuch an den Hinterkopf. Die beiden Enden nehmen Sie nach vorne
• Führen Sie beide Seiten zur Stirn und überkreuzen Sie sie miteinander
• Überkreuzen Sie die Stränge zudem ein weiteres Mal, damit eine Art Knoten entsteht
• Führen Sie nun die Enden des Tuchs wieder am Hinterkopf zusammen und verknoten sie miteinander
• Je nach Größe des Tuchs müssen Sie es nun noch auf dem Kopf hin und her drapieren, bis kein Haar mehr zu sehen ist

Dieser Artikel ist im Original unter dem Titel „Shop it like it's hot" in Ausgabe 1/2019 der SHOE FASHION von Deichmann erschienen.

New In