Sommer-Mode

01.04.2019Fashion

Sommer-Mode: Animalprint & Co.


Sommer-Mode = Animal Print, gedeckte Erdtöne und florale Muster!
Shoe Fashion hat nach den angesagtesten Styles der Saison geforscht. Das Ergebnis: sieben Komplett-Looks – inklusive Kleidern, Shirts und Co. Ebenfalls mit im Gepäck: die passenden Schuh-Modelle. Natürlich alles easy zum Nachstylen!

© Tobias Schönenberg


Endlich, der Sommer ist da! Bestimmt freuen Sie sich bereits auf schöne Sonnentage und laue Abende im Freien. Klar, dass die passende Sommermode dabei nicht nur gut aussehen sollte. Abgesehen davon sollte sie unbedingt Leichtigkeit und gute Laune versprühen! Wie das gelingt? Durch den Mut, in puncto Fashion aus dem Vollen zu schöpfen! Vielleicht wagen Sie sich an Kleider mit Print-Optik. Oder an Shirts mit fröhlichen Farben sowie an Accessoires, die jedem Outfit den letzten Schliff geben.

In dieser Saison liegt der Sommer-Mode ein Trend zugrunde: Safari-Style! Shoe Fashion by Deichmann hat die angesagtesten Looks in einem exklusiven Mode-Shooting festgehalten und für Sie zur Inspiration mitgebracht.

Sommermode mit dem gewissen Extra

Sommer-Mode Deichmann Kimono
© Harry Vorsteher

Cool im Kimono

Los geht’s mit einem Kimono. Warum? Weil Kimonos einfach immer gehen! Die beliebten traditionellen japanischen kaftanartigen Kleidungsstücke haben sich zum Trend-Teil entwickelt. Styling-Tipp: Wenn Sie ein dunkles Oberteil wählen, setzen Sie unbedingt mit einer hellen Shorts einen modischen Kontrast. Das Ergebnis: Sommermode pur! Zum Abrunden des Outfits greifen Sie zu Highlight-Sandalen, die mit Metallic-Elementen punkten.

Sommer-Mode Deichmann Overall
© Harry Vorsteher

Ein Teil – viel Style


Overalls gehören in jeden Kleiderschrank. Wahrscheinlich sind sie sogar das Must-have der aktuellen Sommermode. Außerdem ist der praktische Einteiler darüber hinaus eine super Alternative zum Kleid. Der Allrounder für die Sommer-Mode lässt sich mit Accessoires wie einem plakativen Gürtel und XL-Schmuck sogar ins Büro tragen. Im Kontrast dazu gehen ebenso Sneaker, für einen sportlichen, lässigen Look.

Sommer-Mode Deichmann Denim
© Harry Vorsteher

Daumen hoch für Denim


Auch die aktuelle Sommer-Mode kann nicht auf Denim verzichten. Greifen Sie zur Jeans, ob in lang oder kurz. Für das gewisse Extra kombinieren Sie nun ein Kurzarm-Shirt und eine Jeans-Weste dazu. Die aufregenden Sandalen sind unverzichtbar – sie sind der Eyecatcher des Looks und wirken absolut lässig. Vielleicht entscheiden Sie sich außerdem noch für einen schönen Strohhut – das perfekte Accessoire für den Sommer!

Folgen Sie den Trends Richtung Sommermode

Sommer-Mode Deichmann Carmen Top
© Harry Vorsteher

Femininer geht’s nicht


So schmeichelhaft kann Sommer-Mode aussehen: Mit verkürzten Carmen-Tops und hochgeschnittenen Röcken betonen Sie Ihre Taille. Auf den richtigen Schmuck und feminine Hingucker-Peeptoes dürfen Sie bei diesem Sommer-Look ebenfalls nicht verzichten. Wenn Sie sich für schlichte Farben im Outfit entscheiden, dürfen die Schuhe außerdem gerne knalliger sein!

Sommer-Mode Deichmann Midi Rock
© Harry Vorsteher

Midi ist mega


Die Sommer-Mode kann nicht auf Röcke verzichten. Warum sollte sie auch! In dieser Saison sind besonders Midi-Röcke angesagt. Der wichtigste Trick beim Tragen: Damit Ihre Beine optisch länger wirken, sollten Sie hohe Schuhe tragen. Trendsetter wählen jetzt Sandalen mit Plateau-Sohlen in dunklen Nuancen, die super sowohl zu Khaki sowie Animal-Print passen.

Sommer-Mode Deichmann Blumen Print
© Harry Vorsteher

Da blüht was!


Es gibt Trends, die kommen doch wohl einfach nie aus der Mode! Eine Sommer-Saison ohne Blumen-Print? Undenkbar! Deshalb finden sich Blütenmuster in diesem Jahr vor allem auf fließenden Stoffen bei einer Bluse oder Shirt. Stimmen Sie Ihre Schuhe dazu farblich auf den Flower-Hingucker ab. Dadurch wirkt dieser Sommermode-Trend besonders harmonisch. PS: Neben gedeckten Farben funktionieren diesen Sommer zudem auch Gelb und Rot.

Sommer-Mode Deichmann Palazzo Hose
© Harry Vorsteher

Auf Streifzug ...


… durch das City-Gewusel. Hosen gibt es in den unterschiedlichsten Formen und Farben. Für Ihre Sommer-Mode sollten sie auf leichte, weite Schnitte setzen. Denn diese schützen Sie zuverlässig vor der nächsten Hitzewelle. Auf diesen Feinschliff sollten Sie außerdem achten: Stylen Sie die Palazzo-Hose mit spitzen Leo-Pumps, die unter dem Saum hervorblitzen. So wirkt der Look noch aufregender.

Dieser Artikel ist im Original unter dem Titel „Trend-Safari" in Ausgabe 1/2019 der SHOE FASHION von Deichmann erschienen.

New In