Mini Taschen

10.09.2019Fashion

Mini Taschen Shoe Fashion

Mini Taschen treffen Statement-Accessoires


Keine Fashionista verzichtet in dieser Saison auf die neuen, kleinen Hingucker: Mini Taschen! Denn die angesagten Modelle gibt es nun in XS-Größe. Das bedeutet: Verlassen Sie das Haus mit einem besonderen Accessoire – und wirklich nur mit dem Nötigsten.

Mini Taschen Shoe Fashion
© Christian Vierig/Getty Images

Ganz große Fashion: Mini Taschen


Werte Damen, Sie wissen: Ob groß, ob klein, rund oder eckig, klassisch oder schrill – Handtaschen gehören schon immer zu den absoluten Must-haves für alle Fashion-Fans. Immerhin komplementieren sie jeden Look und unterstreichen zudem den eigenen Stil. Wer auf der Suche nach einer neuen Tasche für die Saison ist, für den gibt es große Neuigkeiten: Mini Taschen. Denn neben XL-Bags ist jetzt der Micro-Trend angesagt. In den kleinen Accessoires findet gerade einmal das Nötigste Platz: Smartphone, Portmonee, Lippenbalsam. Das muss reichen. Und es reicht, denn gerade für ein Dinner mit Freunden, einen ausführlichen Spaziergang oder einen Clubbesuch sind die Mini-Taschen ideal und praktisch.

Dass die Mini Bags cool aussehen und ihren ganz eigenen Charme haben, versteht sich von selbst. 20 Zentimeter (oder noch weniger) kompakter Stil, sozusagen. Auch zum Herbst und Winter ist dabei vor allem Leder (oder Kunstleder) angesagt. Verzierungen wie Nieten, Fransen oder auch florale Muster sind ebenfalls beliebt. Die Farben können je nach Design vom klassischen Schwarz bis hin zu leuchtendem Pink oder auch einem schimmernden Metallic-Look reichen. Dabei gilt stets: Die Minitaschen sind vielleicht klein, aber sie haben eine große Wirkung!

Mini Taschen Candace Marie Stewart Shoe Fashion
© Kirstin Sinclair/Getty Images

Kleiner Hingucker

Das Outfit leuchtet, die Tasche passt! Influencerin Candace Marie Stewart zeigt mit ihrem Streetstyle, wie selbst das kleinste Täschchen für Furore sorgen kann. Dazu: farblich passende Sneaker.

Mini Taschen Trine Kjaer Shoe Fashion
© Christian Vierig/Getty Images

Mini-Taschen-Wunder

So klein und doch so groß – Stylistin Trine Kjaer trägt ihre XS-Bag farblich abgestimmt zum restlichen Outfit. Auch hier gilt: Die Tasche steht trotz ihrer geringen Größe im Vordergrund.

Mini Taschen Danille Bernstein Shoe Fashion
© Christian Vierig/Getty Images

Kleiner Klassiker

Auch eine dezente Mini Tasche in Schwarz kann zum Hingucker werden. Danielle Bernstein beweist mit ihrem Modell, dass ein Täschchen aus Leder elegant wirkt und sich perfekt ins Gesamtoutfit einfügen kann.

Mini Taschen mit Statement-Schmuck kombinieren


Die Wirkung der kleinen Handtasche wird noch verstärkt, wenn Statement-Accessoires wie Ohrringe oder Ketten zu der winzigen Bag kombiniert werden. Geben Sie ruhig Funkelvollgas – in Sachen Schmuck kann es gar nicht zu viel Glitzer und Glamour geben.

Was wir sonst noch zu den kleinen Bags kombinieren können? Einfach alles. Ob elegant, sportlich, verspielt oder rockig – die Mini Tasche verträgt einfach jeden Style. Dabei können Sie je nach Look entscheiden, ob Sie eine Henkeltasche, eine Umhängetasche, Schultertasche oder eine Clutch zum Outfit kombinieren. Jedes Design gibt es inzwischen auch im Kleinstformat. Und: Wer einen raffinierten Twist schaffen möchte, der stimmt die Schuhe farblich auf die kleine Tasche ab. Nur zu, lassen Sie Ihrer Fashion-Fantasie freien Lauf!

Ihnen steht der Sinn nach einer neuen kleinen (oder größeren) Mini Tasche? Dann schauen Sie sich im Onlineshop von Deichmann um. Hier finden Sie ganz sicher Ihren zukünftigen Begleiter fürs Handgelenk.

Dieser Artikel ist im Original unter dem Titel „Trend-Trio: Investition mit dem Taschengeld“ in Ausgabe 2/2019 der SHOE FASHION von Deichmann erschienen.