Freizeit-Schuhe

01.04.2019Fashion

Freizeit-Schuhe – bequem Fahrrad fahren


Freizeit-Schuhe gibt es in jeder Form und Farbe. Sneaker in einem klassischen Schwarz und Grau oder Espadrilles in knalligen
Nuancen – alles ist erlaubt! Doch ein Freizeitschuh muss mehr können als nur gut aussehen.
Der perfekte Schuh für die Freizeit kombiniert Style mit Komfort.

Freizeit-Schuhe Fahrradkorb
© AleksandarNakic/iStock

Freizeitschuhe für den Alltag


Klar, Freizeitschuhe sind Allrounder für das ganze Jahr. Besonders im Sommer müssen sie jedoch einige Voraussetzungen erfüllen, um sich das Prädikat „idealer Freizeit-Schuh“ zu verdienen. Warum? Weil der Sommer mit den unterschiedlichsten Aktivitäten im Freien lockt! Bestes Beispiel: Die Fahrräder werden aus den Kellern geholt und endlich wieder einsatzbereit gemacht. Der Startschuss für jeden Sommer-Schuh! Doch wer viel und regelmäßig radelt weiß: Freizeit-Schuh ist nicht gleich Freizeit-Schuh! Denn während für Spaziergänge an der Strandpromenade offene Sandalen kein Problem sind, gestaltet sich das beim Fahrradfahren schon schwieriger.

Bequeme Schuhe fürs Fahrradfahren


Um nicht nur bequem, sondern auch sicher Fahrrad zu fahren, ist das richtige Schuhwerk ausschlaggebend. Ob Sie täglich zur Arbeit radeln oder lange Ausflüge am Wochenende planen: Passende Freizeitschuhe sind Pflicht! Doch was genau muss ein Freizeit-Schuh mit sich bringen, um als Radel-Begleiter trumpfen zu können? Shoe Fashion verrät es Ihnen:


• Zunächst einmal sollten Sie zu festem Schuhwerk greifen. Sneaker, Espadrilles und Sandalen mit Riemen sind also ideal. Weniger geeignet sind hingegen offene Schuhe wie Pantoletten oder Heels.


• Damit nicht nur ein Teil der Fußsohle belastet wird, sollten die gewählten Freizeitschuhe außerdem über eine stabile Sohle verfügen. So wird garantiert, dass sich der Pedaldruck auf den gesamten Fuß verteilt.


• Last but not least: Leichte Freizeit-Schuhe mit einem luftigen Material sind super für den Radsport geeignet. Grund eins: Sie und Ihre Füße kommen nicht so schnell ins Schwitzen. Grund zwei: Leichte Schuhe beugen Ermüdungserscheinungen während der Radtour vor.


Extra-Tipp: Wer im Sommer in die Pedale tritt, kommt leicht ins Schwitzen. Deshalb sind Beauty-Helfer wie wasserfeste Mascara oder ein Long-wear Concealer Pflicht. Wichtig ist jedoch: Auch wenn das Make-up halten soll, setzen Sie auf leichte Texturen, die Ihre Haut atmen lassen.

Freizeit-Schuhe Trend Batik
© Westend61/Getty Images

So kombinieren Sie die Freizeit-Schuhe richtig


Sie sind auf der Suche nach einem passenden Outfit zu den bequemen Freizeit-Schuhen? Wie wäre es mit einem Klassiker, der gerade ein Comeback feiert: Batik-Shirts! Gute-Laune-Garantie für triste Tage: Tragen Sie ein knalliges Batik-Shirt (oder ganz mutig ein Batik-Ensemble aus Blazer und Top) – das macht megahappy, versprochen! Übrigens ist Batik einer DER Modetrends für Frauen und Männer in diesem Sommer.

Dieser Artikel ist im Original unter dem Titel „Wir satteln um“ in Ausgabe 1/2019 der SHOE FASHION von Deichmann erschienen.

New In