Bast Schuhe

Bast Schuhe Deichmann, Wedges mit Riemchen

Modemythen: Sieben Irrtümer über Bast-Schuhe


Der Sommer ist da, die Bast-Schuhe auch! Denn die schönste Jahreszeit ohne Espadrilles? Das ist kein richtiger Sommer! Da sind wir uns alle einig. Trotzdem kommen bei den ikonischen Bast-Schuhen immer wieder Fragen auf. Die sieben wichtigsten beantworten wir dir hier:

Bast Schuhe Deichmann, gestreifter Hosenanzug
© Harry Vorsteher

Bast-Schuhe sind absolute Klassiker


Die Sommergarderobe erwacht nach und nach aus ihrem Dornröschenschlaf: Shorts, Flatterkleider und Printröcke wollen endlich getragen werden. Aber nicht nur die wärmeren Temperaturen sprechen für luftige Pieces, sondern auch die neue Schuhkollektion will jetzt sofort ausgeführt werden. Allen voran sommerliche Espadrilles und Modelle mit hübschen Bast-Elementen. Denn es sind die stylischen Sommerschuhe, von denen wir nicht genug bekommen!

Wie gut, dass sie in diesem Jahr ein kleines, modisches Revival feiern. In den letzten Sommer-Saisons spielten sie nicht ganz so weit vorne in der Fashion-Liga mit und hatten allenfalls am Strand oder im Freibad ihren (kleinen!) Auftritt.

Streetstyle Gitta Banko in Düsseldorf
© Streetstyleshooters/Getty Images

36° und es wird noch heißer

Die deutsche Stilikone Gitta Banko macht vor, wie es geht: Bast-Wedges sehen super aus zum unifarbenen Sommerkleid und der passenden Sommerbag

Streetstyle Victoria Lee in Paris
© Claudio Lavenia/Getty Images

Zwei, die sich gut verstehen

Dieses Streetstylefoto ist der beste Beweis dafür, dass flache Bast-Sandalen der ideale Kombipartner für Batik-Ensembles sind. So geht der Hippie-Style in chic!

Luftige Sommerschuhe: Die perfekte Alternative zum Sneaker


In 2021 heißt es dafür: Vorhang auf für die neuen Bast-Schuhe, die in so vielen unterschiedlichen Varianten unsere Schuhschränke erobern. Der Beach-Schuh hat sich gemausert und ist zu einem echten Allrounder-Style für den Sommer geworden. Ob mit oder ohne Plateau! Wir sind uns da ganz einig mit den Fashionistas und Influencern: Bast-Schuhe gehen jetzt überall. Ob beim City-Bummel, im Büro oder an der Beach Bar.

Für alle, die noch ein wenig skeptisch sind oder bei denen wir mehr Überzeugungsarbeit leisten müssen – kein Problem! In diesem Artikel könnt ihr euch in die Espadrille-Materie einlesen. Denn hier beleuchten wir sieben Modemythen rund um das Thema Bast-Schuhe und stellen die Fragen aller Fragen.

Alles, was es über Bast-Schuhe zu wissen gibt


Muss man Bast-Schuhe wegwerfen, wenn sie nass werden?
Bast-Schuhe bestehen aus Naturfasern, die Feuchtigkeit aufnehmen können und so deinem Fuß erlauben, zu atmen. Damit sorgen die Modelle auch an heißen Sommer- Tagen für trockene Füße. Wenn du mit deinen Espadrilles in den Regen kommst, saugen sich die Naturfasern mit dem Wasser voll – hinüber sind deine Espadrilles dann aber noch lange nicht! Unser Tipp: Stopfe die Schuhe mit Zeitungspapier aus und lass sie für ein paar Tage gut trocknen. Dann kannst du sie wie gewohnt wieder anziehen!

Darf man Bast-Schuhe nicht zu Office-Outfits stylen?
Du hast im Büro keinen festen Dresscode, an den du dich halten musst? Ideal! Dann kannst du Bast-Schuhe ohne Probleme auch dort tragen. Zu leger und sportlich sollte der Look dennoch nicht aussehen. Sprich: Deine Strandsandaletten solltest du vielleicht eher zu Hause lassen. Dafür eignen sich schickere Bast-Modelle mit Keilabsatz oder Hingucker-Sandalen mit Bast-Elementen ganz hervorragend für heiße Tage im Office. Ein buntes Sommerkleid oder ein luftiger Leinenanzug dazu kombiniert und dein neuer Büro-Look für 2021 steht.

Bast Schuhe Deichmann, bunte Hose und Kord-Rucksack
© Harry Vorsteher

Ein Sommerschuh, der zu allem passt!


Sollte man Bast-Schuhe nur im Sommer tragen?
Espadrilles gehören zum Sommer und selbstverständlich auch in jeden Koffer, wenn es in Richtung Strand geht. Was aber tun, wenn man ein bisschen Beach-Feeling mit in den Frühling oder Herbst bringen möchte? Lassen es die Temperaturen zu – wir lieben den Indian Summer –, steht dem natürlich nichts im Wege! Deine Mitmenschen werden deinen Look feiern, wenn du weiterhin Sommer-Vibes mit deinen Schuhen versprühst. Sollte es draußen etwas kühler sein, empfehlen wir zum Beispiel Espadrilles-Modelle mit Fake-Leder-Details.

Kann man auf Bast-Schuhen nicht so lange laufen?
Natürlich lassen sich Espadrilles oder andere Bast-Modelle über einen längeren Zeitraum tragen. Zum Beispiel einen ganzen Tag lang. Wenn es dir nichts ausmacht, kannst du auf flachen Bast-Schuhen genauso lange laufen wie auf jedem anderen Modell mit flacher Sohle. Die Hauptsache ist, es macht dir Spaß! Übrigens besitzen die meisten Bast-Schuhe neben den dekorativen Flecht-Elementen an der Sohle eine weitere synthetische Sohle darunter. Das verhindert, dass der Bast beim Tragen sofort abgenutzt wird. Clever.

Bast Schuhe Deichmann, eleganter Look in schwarz
© Harry Vorsteher

Hättest du das gedacht?

Dein Outfit für laue Sommernächte: Schwarz-weiße Pieces bieten einen rockigen Kontrast zu den Keilabsätzen. Die Mischung macht‘s besonders!

Bast Schuhe Deichmann, Kimono
© Harry Vorsteher

Hübsch und harmonisch

Bast- und Flechtelemente dürfen auch bei roséfarbenen Platform-Sandalen nicht fehlen. Der beste Beweis dafür? Na, dieses süße Outfit natürlich!

Schuhe in allen Farben: Klassisch in Schwarz oder Beige oder doch lieber Knallrot?


Bezeichnet man Bast-Schuhe als spießig und out?
Wir wollen nicht schwindeln – in der Vergangenheit gab es Zeiten, in denen Espadrilles ein eher biederes Image anhaftete. Das galt vorrangig unifarbenen, faden Modellen. Diese Altlasten können wir in dieser Saison endgültig über Bord werfen. Die neuen Farben, Formen und Details sorgen dafür, dass sich Bast-Schuhe in dieser Frühjahr-Sommer-Saison zu echten Must-haves entpuppen. Also, wir wollen auf jeden Fall nicht mehr auf Bast-Modelle mit farbenfrohen Batik-Elementen oder coolen Metallic-Highlights verzichten.

Müssen Bast-Schuhe immer teuer sein?
Wie bei vielen Dingen in der Modebranche gilt auch bei Espadrilles und Schuhen mit Flecht-Elementen das Motto: „the sky is the limit“. Denn auch Highend-Labels führen Bast-Schuhe in ihrem Sortiment. Die neuen DEICHMANN-Styles zeigen, wie schicke Bast-Styles zu einem attraktiven Preis aussehen. Ob klassische Schnür-Wedges oder fancy Modelle mit Nieten oder im Tie-Dye-Look – bei unserer vielseitigen Kollektion ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Bast Schuhe Deichmann, Shorts und Strohhut
© Harry Vorsteher

Finde schöne Bast-Schuhe in unserem DEICHMANN-Shop


Geben Bast-Schuhe beim Tragen nach?
Espadrilles wurden ursprünglich von spanischen Farmern getragen, da die Schuhe als besonders bequem galten. Das verdanken die Modelle, neben der Bast-Sohle, dem Obermaterial, das oft aus Textil besteht. Wie zum Beispiel bei einer Skinny-Jeans gibt auch fester Stoff beim Tragen minimal nach. Das heißt, der Schuh sollte anfangs angenehm stramm sitzen. Das Eintragen der schönen Modelle geht ganz von alleine. Wenn es für dich heißt: Ab an den Strand oder in die City – dann dürfen die neuen Bast-Schuhe nicht fehlen.

Wenn unsere Argumente keine Steilvorlage bieten, um sofort im DEICHMANN-Onlineshop nach den neuen Espadrilles, Bast-Wedges und Flecht-Sandalen zu stöbern, dann wissen wir auch nicht weiter. Wir wünschen allen Damen und Herren viel Freude beim Shoppen!