Animalprint Schuhe

10.09.2019Fashion

Animalprint Schuhe Shoe Fashion

Animalprint Schuhe: Tierisch gut!


Animalprint Schuhe: An diesen scharfen Entwürfen kommt niemand vorbei. Auch nicht die Designer, Models und Streetstyle-Ikonen. Denn Schuhe mit Animalmuster gehören ab sofort in jeden Schuhschrank. Weshalb? Weil die Styling-Möglichkeiten gigantisch sind.

Animalprint Schuhe Shoe Fashion
© Edward Berthelot/Getty Images


Leoparden-Muster, Schlangen-Optik, Zebra-Look oder Kroko-Style – gibt es jemanden, den das Animalprint-Fieber noch nicht gepackt hat? Ob auf Kleidern, Jacken, Hosen oder Blusen, Kleidung mit dem tierischen Extra ist mega angesagt. Möglicherweise, weil der Trend einfach zu jedem Outfit passt. Oder weil er in jeder Situation getragen werden kann. Obendrein ist er einfach cool! Übrigens sind vor allem Animalprint Schuhe aktuell voll up to date.
 Denn mit Sneaker, Pumps oder Stiefeletten können Sie entweder Ihr animalisches Outfit abrunden oder coole Akzente setzen. Dabei können Sie gar nicht viel falsch machen. Denn Animalprint Schuhe für Damen und Herren sind nicht nur in der Fashionwelt, sondern auch im Alltag schon lange angekommen. Und erlaubt ist, was gefällt.

Animalprint Schuhe kombinieren


Ob mit Rock, Kleid oder Hosenanzug – die angesagten Schuh-Modelle ergänzen jeden Look. Dabei gilt: Lassen Sie Ihren Mode-Vorlieben freien Lauf. Anders gesagt: Kombinieren Sie Kleidung, Taschen und Schuhe so, wie Sie es mögen. Einzige Faustregel: Manchmal ist weniger eben doch mehr. Kurzum: Wer nicht bereits ein totaler Animal-Profi ist, der sollte sich auf ein Muster zur Zeit festlegen.

Animalprint Schuhe Lisa Aiken Shoe Fashion
© Matthew Sperzel/Getty Images

Ton in Ton

Fashion Director Lisa Aiken zeigt in London: Pumps in Animallook pimpen jedes Outfit. So können Sie sich in einem klassischen Farbschema bewegen und auf zeitlose Schnitte setzen. Überdies sorgen Sie außerdem für einen Hingucker.

Animalprint Schuhe Danielle Bernstein Shoe Fashion
© Christian Vierig/Getty Images

Animalprint Schuhe

Die perfekte Kombination: Ein feminin geschnittenes Kleid, die Signalfarbe Rot, eine coole Lederjacke und Stiefel mit Schlangenleder-Optik. Viel mehr geht nicht, wie Bloggerin Danielle Bernstein in New York mit ihrem harmonischen Outfit beweist.


Animalprint Schuhe in der Freizeit
Was Sie in der Freizeit tragen, bleibt einzig und allein Ihnen überlassen. Das heißt: Probieren Sie sich aus. Kombinieren Sie drauflos. Und trauen Sie sich ruhig etwas. Sneaker, Slipper, Stiefel oder Stiefeletten mit Animalprint verpassen jedem Sport-Style aus Jeans und Shirt das gewisse Extra. Hingegen Ballerinas in knalligen Farben und mit coolen Zebrastreifen passen perfekt zu Sommerkleid und Shorts. Und Boots mit tierischem Muster bescheren dem rockigen Look ein tierisches Highlight.

Animalprint Schuhe im Büro
Ja, auch im Büro darf Tiermuster getragen werden. Hier sollten Sie nur darauf achten, dass Ihr Look nach wie vor den Outfit-Vorgaben entspricht. Bedeutet: Wenn der Dresscode leger vorgibt, dürfen Sie natürlich gerne auf Blusen oder auch Hosen mit tierischem Muster setzen. Wer es bei der Arbeit lieber ein bisschen dezenter mag, der greift zu klassischer Kleidung und Schuhen mit Animalprint. Denn Pumps, Slipper und Stiefeletten im zeitlosen Leo-Look passen hervorragend zu Bleistiftrock und Seidenbluse oder Stoffhose und Wickelshirt.

Animalprint Schuhe Maria Bernad Shoe Fashion
© Matthew Sperzel/Getty Images

Tierische Stiefelette

Ein ideales Outfit fürs Büro: Der Look von Designerin Maria Bernad in New York entspricht jedem Dresscode. Denn während der Hosenanzug – trotz der leuchtenden Farbe – zurückhaltende Eleganz zeigt, sorgen die Stiefeletten im Animalprint für Pep. In diesem Sinne: gut gemacht!

Animalprint Schuhe Caroline Issa Shoe Fashion
© Christian Vierig/Getty Images

Gelungener Mix

Businessfrau Caroline Issa zeigt in Paris: Sie kennt sich aus mit Animalprint. Wer schon Übung im Kombinieren der tierischen Muster hat, darf sich gerne mehr trauen. So passen Mantel und Stiefel mit Leoparden-Optik zusammen, auch wenn sie sich voneinander unterscheiden.

Tierisch gut: Leoprint und Co.


Animalprint Schuhe für festliche Anlässe
Während früher lediglich Cowboystiefel für Damen und Herren in Animaloptik glänzten, gibt es inzwischen jeden Schuh mit tierischen Akzenten. Demzufolge perfekt für die nächste Party: Schlangenleder-High-Heels. Kombiniert zur eng sitzenden Hose oder zu einem schönen Kleid sorgen Sie für einen gelungenen Hingucker. Und für den vollendeten Party-Style können Sie Ihr Outfit mit der passenden Tasche zum Schuh harmonisch abrunden. Auch andere Accessoires wie Tücher oder Armbänder im Animallook ergänzen die tierische Schuhwahl perfekt.

Animalprint Schuhe: Entdecken Sie das Tier in sich


Wer bisher noch kein Paar Animalprint Schuhe sein Eigen nennt, der sollte dies unbedingt ändern. Und wer bereits auf den Trendzug aufgesprungen ist: Ein Paar mehr kann doch auch nicht schaden, oder? Deshalb schauen Sie sich im Onlineshop von Deichmann um. Viele unterschiedliche Marken und Modelle mit tierischem Print warten auf Sie. Schnürschuhe, Sneaker, Boots und Accessoires sind nur der Anfang ...

Dieser Artikel ist im Original unter dem Titel „Trend-Trio: Animal-Muster – das gefellt uns gut!“ in Ausgabe 2/2019 der SHOE FASHION von Deichmann erschienen.